Spendenübergabe am 02. Dezember 2016 in Uehlfeld

Auszug aus der Fränkischen Landeszeitung Nr. 284 vom Mittwoch, den 07.12.2016

Eine Summe von 8.000,00 € verteilte die Raiffeisenbank Uehlfeld-Dachsbach eG an Kindergärten und Vereine im Aischgrund. Aus dem sogenannten Gewinnspartopf bedachten die Vorstandsmitglieder Christine Sengenberger und Andreas Rittmayer die 17 anwesenden Empfänger, darunter auch Vertreter der Kirchengemeinden, mit Spendenbeträgen.

Die meisten Empfänger hatten den Verwendungszweck der Spende bereits im Vorfeld genannt: Für die evangelische Kirchengemeinde Uehlfeld ist der Kauf einer neuen Tuba realistischer geworden. Die Kirchengemeinde Gerhardshofen will einen Beamer für die künftige Jugendarbeit beschaffen und Schornweisach liebäugelt mit dem Ersatz für eine in die Jahre gekommene Küche im Gemeindehaus. Die Kindergärten in Vestenbergsgreuth, Birnbaum, Gerhardshofen, Dachsbach, Uehlfeld und Schornweisach erhielten ebenfalls jeweils einen Betrag, der, wie unisono betont wurde, dankbare Verwendung finden werde. Zwei Schützenvereine, nämlich Hohholz und Dachsbach, wurden ebenfalls beschenkt. Während Hohholz den Betrag in die Jugendarbeit investieren wird, rückt in Dachsbach die Anschaffung von zwei neuen elektronischen Schießständen in greifbare Nähe. Die Spielvereinigung Uehlfeld verwendet ihre Spendensumme zur Anschaffung von neuen Trikots, der Geflügelzuchtverein Rezelsdorf wird sich eine neue Lautsprecheranlage leisten. Neue Trainingsanzüge für Betreuer und Trainer plant der FC Dachsbach-Birnbaum. Das "Blaue Kreuz" in Rauschenberg, das als Suchthilfeverband gefährdete und suchtkranke Menschen sowie ihre Angehörigen betreut, wird den Betrag für diverse Werkzeuge verwenden. Dringend neue Tische benötigt der Kulturverein "Bänkla" in Uehlfeld, die die jetzigen im Torhaus ersetzen sollen. Christine Sengenberger bedankte sich ausdrücklich bei der Vorschulgruppe des Kindergartens Schornweisach, welche die Anwesenden zu Beginn mit einem kleinen Weihnachtsspiel erfreut hatte. Andreas Rittmayer sprach anschließend seine Anerkennung für diejenigen aus, die sich aus Überzeugung in zahlreichen Ehrenämtern engagierten. Mit insgesamt 29.000,00 €, die von der Raiffeisenbank Uehlfeld-Dachsbach eG im gesamten Jahr 2016 verteilt worden seien, so Christine Sengenberger, sei die Raiffeisenbank der größte Sponsor im Aischgrund.

Vertreter zahlreicher Vereine, Verbände und Einrichtungen freuten sich über die Zuwendungen.