Spende an die Grundschule Dachsbach-Gerhardshofen

Auszug aus der Fränkischen Landeszeitung vom 10. Juli 2013:

Die Grundschule Dachsbach-Gerhardshofen hat von der Raiffeisenbank Uehlfeld-Dachsbach eG eine Spende von über 4.000 Euro erhalten. Davon hat die Schule eine Tischtennisplatte und einen großen Sonnenschirm angeschafft, teilte Schulleiterin Hildegard Mestel mit. Die Gemeinde Gerhardshofen befestigte den Untergrund der Tischtennisplatte. Nach der Übergabe traten Bürgermeister Jürgen Mönius und der Vorstandsvorsitzende der Bank, Karl Baum, gegen Schüler an.

Der Sonnenschirm wird das "Klassenzimmer im Grünen" beschatten. Der neue Sportbereich soll auch der Mittagsbetreuung dienen.