Preisübergabe Jugendwettbewerb

am 24. März 2017 in unserer Geschäftsstelle in Uehlfeld

Auszug aus der Fränkischen Landeszeitung Nr. 76 vom Freitag, 31. März 2017:

Die Schülerinnen und Schüler der Veit-vom-Berg-Schule Uehlfeld und der Grundschule Dachsbach-Gerhardshofen haben am Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ" teilgenommen. In dessen Rahmen malten sie viele Bilder. 20 kleine Künstler erhielten dafür in Uehlfeld nun Sachpreise.

Im vorigen Jahr haben sich laut Veranstalter rund 600.000 Kinder am Wettbewerb beteiligt. Das Thema lautete "Freundschaft ist ... bunt!". Den Wettbewerb gibt es nun schon seit 47 Jahren. Neben Deutschland wird er auch in Finnland, Frankreich, Südtirol, Österreich und in der Schweiz durchgeführt. Er zählt zu den größten Jugendwettbewerben der Welt. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der mitveranstaltenden Raiffeisenbank Uehlfeld-Dachsbach eG, Andreas Rittmayer, überreichte jetzt die Geschenke, die von Spielen bis hin zur Sitzbox reichten. Rittmayer dankte den Kunstlehrern der Veit-vom-Berg-Schule Uehlfeld und der Grundschule Dachsbach-Gerhardshofen sowie deren Rektorinnen. Denn sie hatten es den Kindern ermöglicht, im Rahmen des Kunstunterrichts am Wettbewerb teilzunehmen. Zudem hat jedes Kind noch die Möglichkeit, sein Bild im Raiffeisen-Kunst-Kalender 2018 zu sehen. Dafür werden von den Lehrerinnen und Lehrern die schönsten Bilder der jeweiligen Jahrgangsstufen ausgesucht. "Das wird keine leichte Aufgabe", so Rittmayer.

Folgende Preise gab es jeweils für die Geschäftsstellen Uehlfeld und Dachsbach zu gewinnen:

Soft-Bowling, Magic Zauberhut, Spiel "Kribbeln", Beachball "XL", Sitzbox, Spiel "Zock´n´Roll", Fasermaler-Set 26-teilig, Spiel "Star Wars Carcassonne", Spiel "Dream Team", Solar-Lautsprecher