Preisübergabe Jugendwettbewerb

am 18. März 2016 in unserer Geschäftsstelle in Uehlfeld

Auszug aus der Fränkischen Landeszeitung Nr. 67 vom Montag, 21. März 2016

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Dachsbach-Gerhardshofen und der Veit-vom-Berg-Schule Uehlfeld haben im Unterricht Bilder gemalt. Damit beteiligten sie sich am Wettbewerb "Jugend Creativ" der Raiffeisenbank Uehlfeld-Dachsbach eG. 20 kleine Künstler erhielten nun Sachpreise dafür.

In der Uehlfelder Filiale überreichten Leiter Norbert Lösch und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bank, Andreas Rittmayer, die Geschenke von Spielen bis zur Luftmatratze. Im vorigen Jahr hatten sich bundesweit 600.000 Kinder an diesem Wettbewerb beteiligt. Das Thema lautete "Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert Dich?" Von der eigenen Mama bis zum Drachenkämpfer reichte die Bandbreite beim Malwettbewerb. "Jedes Bild ist auf seine Art etwas Besonderes", resümierte Andreas Rittmayer. Er dankte auch der Grundschulleiterin aus Gerhardshofen und der Uehlfelder Rektorin: "Sie ermöglichen es den Kindern sich im Rahmen des Kunstunterrichtes am Malwettbewerb zu beteiligen." Nun werden die Lehrer die Motive auswählen, die im Raiffeisenkalender 2017 von den kleinen Kunstwerken abgedruckt werden. "Mit Sicherheit ist das keine leichte Aufgabe", so Andreas Rittmayer.

Folgende Preise gab es jeweils für die Geschäftsstellen Uehlfeld und Dachsbach zu gewinnen:

Spiel "Die vergessene Stadt", Extraordinaires Designstudio, STAEDTLER triplus Fineliner-Set, Reisemalset, Spiel Domino Express "Star Wars", Bastelbox "Farben-Schleuder", KOSMOS Detektivspiel "??? - Die Spur des Phantoms", Selbstaufblasende Luftmatratze, Tasche "Adventure", Ravensburger 3D-Puzzle "Kindererde"